Sie sind hier: Startseite / Tätigkeitsfelder / Kinder
Tätigkeitsfelder

Arbeiten in den Kindertageseinrichtungen

Kinder bestimmen einen abwechslungsreichen Berufsalltag

Wer sich für den Beruf Erzieherin bzw. Erzieher entscheidet, wählt eine spannende, bunte und abwechslungsreiche Tätigkeit. Der AWO Bezirksverband Oberbayern ist Träger von 56 Kindertagesstätten im Bezirk Oberbayern:

  • 8 Kinderhäuser (Krippen-, Kindergarten- und Hortkinder)
  • 17 Kitas mit zwei Altersgruppen (Krippen- und Kindergartenkinder oder Kindergarten- und Hortkinder)
  • 13 Horte
  • 14 Kindergärten
  • 4 Krippen

Unsere kleinste Einrichtung betreut 24 Kinder und unsere größte Einrichtung 200.

In allen Kitas wird gruppenübergreifend gearbeitet. Jede Kita arbeitet mit einem eigenen Schwerpunkt wie beispielsweise:

  • „Fragende und forschende Kinder“
  • „Sprach- und medienkompetente Kinder“
  • „Werteorienteierte und verantwortungsvolle Kinder“
  • „Starke Kinder durch Bewegung, Sport und gesunde Ernährung"

Mehr Informationen erhalten Sie in unserer allgemein gültigen Rahmenkonzeption oder auf der jeweiligen Webseite der Kitaeinrichtung.

 

Pädagogische Fachkräfte

Gestalten Sie aktiv den KiTa Alltag mit. Mit ausgezeichneten Fachkenntnissen planen sie pädagogische Maßnahmen und dokumentieren diese mit anschließender Auswertung.

Sie fördern die Kinder einzeln oder in Gruppen im Rahmen des pädagogischen Konzeptes. Sie führen und leiten eine Gruppe in Zusammenarbeit mit weiterem pädagogischem Personal und haben somit auch Personalverantwortung.
Außerdem unterstützen sie die Ausbildung von Praktikantinnen und Praktikanten. Nach Absprache mit der Einrichtungsleitung unterhalten sie Kooperationen mit den Schulen.

 

Ihre Perspektiven

Wer bei uns als pädagogische Fachkraft einsteigt, hat langfristige Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen. Dabei entscheiden Sie, ob Sie sich weiter entwickeln zur Leiterin oder zum Leiter einer großen Einrichtung, als stellvertretende/r Leiterin / Leiter oder ob Sie sich lieber in einer kleineren Kita entfalten wollen.

 

Kinderpflegerin / Ergänzungskraft

Als Kinderpflegerin bzw. Kinderpfleger unterstützen Sie die pädagogischen Fachkräften bei den täglichen Aufgaben und gestalten mit das tägliche Spiele- und Beschäftigungsangebot in der Kita mit.
Kinderpflegerin bzw. Kinderpfleger sind ein Teil des pädagogischen Teams.

 

Ihre Perspektiven

Im Rahmen der neuen Initiative „Ergänzungskräfte zu Fachkräften“ sollen berufserfahrene Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger sowie geeignete Quereinsteiger über Zertifikatskurse bzw. Vorbereitungskurse für die Externenprüfung an Fachakademien für Sozialpädagogik zu pädagogischen Fachkräften weitergebildet werden. Wir unterstützen Sie bei dieser Maßnahme, indem wir die Gebühren für die Ausbildung übernehmen und Sie freistellen für die Seminartage.